Home > Neuigkeiten

Neuigkeiten

Von Zeit zu Zeit werden die Daten von Google Earth auf einen neueren Stand gebracht. Das Update geschieht automatisch, runtergeladen werden muss dazu nichts. Hier die letzten Änderungen:

  • Norddeutschland(u.a. Wilhelmshaven, Hamburg, Lübeck, Flensburg
  • Travemünde, Timmendorfer Strand, Münster, Paderborn, Rostock, Sylt, Nordfriesische Inseln
  • Allgäu und deutsches Voralpenland
  • Niederlande
  • Tunesien
  • Syrien

 27. Oktober 2007

Neues Bilderupdate sorgt enlich auch für hochauflösende Bilder im hohen Norden Deutschlands und im Allgäu. Unter anderem wurden folgende Gebiete aktualisiert.


 2. Oktober 2007

Weltweites großes Bilderupdate - zumeist Satellitenbilder mit Auflösungen von 60cm- in ca. 130 Ländern.

  • USA
  • Lateinamerika
  • Afrika
  • Indien
  • China
  • Australien
  • Neuseeland
  • Deutschland
  • Östereich
  • Bulgarien


 27. Juli 2007

neues Bilderupdate

  • Teile des Alpenraums
  • Aachen, Braunschweig, Köln, Hannover, Halle, Duisburg, Bielefeld, Stralsund, Itzehoe, Tornesch, Quickborn, Pinneberg, Recklinghausen, Norderstedt, Karlsruhe, Reutlingen/Tübingen, Baden Baden, Konstanz und die Insel Mainau, u.a.
  • Moskau, St. Petersburg, Kaluga (Russland)
  • Virgin Islands
  • Ottawa (Kanada)
  • Maracaibo (Venezuela)
  • Neuseeland
  • Australien
  • Peking (China)
  • Winchester, Hampshire (England)
  • Tombouctou in Mali (Afrika)
  • USA: Tacoma und Washington DC (Washington), Frankfort (Kentucky), Tucson, Phönix (Arizona), Ft. Lauderdale (Florida), Montpelier (Vermont)
  • Orlando (Florida), Concord (New Hampshire)
  • Kiew (Ukraine)
  • Madrid & Getafe (Spanien)
  • Frankreich: Clermont-Ferrand, Rouen, Arles, Strasbourg, Clermont-Ferrand, Amiens, Metz, Perpignan, Hendaye, Bayonne, Angers, Bourges, Grenoble


Außerdem neues Bildmaterial für Colorado und Nevada.

Neues 3D-Terrain: Neuseeland
Ebenenupdate: Straßen


 9. Juli 2007

Nun auch Dresden in 3D. Rund 154.000 Bauten umfasst das Modell - Dresden 3D ist damit etwa dreimal so groß wie das virtuelle Berlin und weltweit der größte online verfügbare Nachbau einer Stadt.
mehr...

Dresden 3d
Dresden in 3D

 21. Juni 2007

Update der 3D-Gebäude weltweit. Besonders signifikant:

  • Kabul, Afganistan
  • Montreal, Kanada
  • Düsseldorf und Frankfurt, Deutschland
  • Madrid und Barcelona, Spanien


 2. Juni 2007

Neues großes Bilderupdate für Google Earth:

  • Deutschland verwendet eine neue Farbtechnik (wie zuvor die Schweiz) und sieht jetzt einheitlicher aus.
  • Großbritannien fast komplett hochauflösend
  • Teile Grönlands
  • einige hochauflösende Streifen in der Antarktis
  • Teile Kanadas hochauflösend, darunter eine großes Gebiet rund um Toronto
  • Katalonien in Spanien
  • Alabama, USA
  • St.Paul, Minnesota
  • Puerto Rico mit mehr hochauflösenden Gebieten
  • viele Streifen im Iran
  • neue Gebiete in Neuseeland
  • Teile Russlands

neue Bilder für deutsche Städte im Detail:
  • Greifwald
  • Trier
  • Köln
  • Stuttgart
  • Ludwigsburg
  • Bonn
  • Oldenburg
  • Rostock
  • Saarbrücken
  • Hamburg
  • Hannover
  • Ritterhude

Österreich: Villach

Frankreich: Caen, Dijon, Metz, St.Etienne, Toulouse, Rouen

Spanien: Valencia

USA: Imperial County (CA), Yellowstone National Park (WY), Galveston/Houston (TX), Peterborough (NH), Cheyenne (WY), Burke, Wake, and Cabarrus Counties (NC), Racine and Kenosha Counties (WI), Washington DC, St Paul (MN) und Alabama

Japan: City/Regions of Kochi, Asahikawa, Koriyama, Miyazaki, Nagano, Utsunomiya, Akita, und Toyama

60cm-Update für Sudan, Teile Afrikas, Australien, Mexiko und kleiner Gebiete in Asien, Polynesien, Südamerika, Kanada, Europa, den Mittleren Osten und einige interessante Inseln in der Antarktis und Grönland.

weitere Updates für:
  • Amerika: Bogotá, Kolumbien, Mission Viejo (CA, USA), Hillsborough County (FL, USA)
  • Europa: Dublin (Irland)
  • Mittlerer Osten/Afrika: Beirut, Libanon und Tripolis, Libyen
  • Asien: Hong Kong und Manila (Philippinen)

verbessertes Gelände:
  • Der Westen der USA (Grand Canyon!)
  • Kanarische Inseln

Grand Canyon
Grand Canyon verbessert

 29.3.2007

Neue hochauflösende Gebiete:

  • Kanada: Downtown Vancouver, BC
  • England: Northamptonshire, Nottingshire, Berkeshire, Peakdistrict.
    Birmingham, Greater Manchester, Avon Gloucestershire, Linconshire
  • Frankreich: Rennes, Poitiers
  • USA: Omaha, NE; Missoula, MT; Amherst, MA; Keowee, SC; Catawba Wateree, NC/SC; Rolla, MO; Nashville ("Burbia"), TN; US Gaston
    County, NC; Anne Arundel County, Metro Water District of Southern
  • Kalifornien: Arkansas

Außerdem Datenupdates für:
  • Spanien: Gran Canaria, Fuertaventura, El Hierro, La Gomera, Teneriffa, und La Palma (Kanarische Inseln)
  • USA: Austin, TX; San Bernardino, CA; State of Connecticut;Los Angeles, CA
  • Australien: Hafengebiet von Sidney

Fehlerbehebungen:
  • Dänemark:doppelte Flugzeuge entfernt
  • Anden: Macchu Picchu Gelände repariert

Sidney
Sidney Hafengebiet

 10.3.2007

Berlin 3D-Modell für Google Earth vorgestellt

Das vorliegende Modell umfasst rund 10% des Berliner Stadtgebiets und somit nur einen Ausschnitt des amtlichen Berliner 3D-Stadtmodells.

Dem Modell liegen im Innenstadtbereich Berlins etwa 44.000 Gebäude in einfacher Darstellung (Level of Detail 1/LOD-1) zugrunde. Von diesen sind etwa 500 besonders bedeutende Gebäude mit Fotos der dazugehörigen Gebäudefassaden versehen.

Weitere 40 herausragende Gebäude bzw. Gebäudekomplexe liegen in detaillierter Architekturdarstellung vor (Level of Detail 3/LOD-3), bei der neben den Fassaden auch Fassadenelemente wie beispielsweise Erker oder Säulen herausgearbeitet wurden.

Zudem liegen zur Zeit vier ausgewählte Gebäude in der höchsten Darstellungsstufe vor. Diese Gebäude können virtuell betreten und besichtigt werden (Level of Detail 4/LOD-4). Es handelt sich um das Reichstagsgebäude, den neuen Berliner Hauptbahnhof, das Sony-Center und das Olympiastadion.

Um einen Eindruck der Berliner Stadtlandschaft zu vermitteln, wurden rund 800 Berliner Fassaden fotografiert und die verbleibenden Gebäudemodelle nach dem Zufallsprinzip mit diesen texturiert, also mit einer Fassade versehen.
Die Dächer der Gebäude wurden auf Grundlage von Luftbildern texturiert. Das so gewonnene virtuelle Bild gibt nicht exakt das Aussehen der Stadt Berlin wieder, doch kommt der vermittelte Eindruck eines Straßenzuges oder eines ganzen Viertels der Realität erstaunlich nahe.

Obwohl das amtliche Berliner 3D-Stadtmodell die Grundlage des Google Earth Modells bildet und dieses daraus abgeleitet wurde, werden die Anforderungen an amtliche Genauigkeit, Lagetreuheit und Modellhaftigkeit, wie sie im "Original“-Modell vorliegen, in Google Earth nicht erreicht.

Download der Berlin-3D-Datei

Das Projekt wurde von der ARGE Zerna/3DGeo auf Basis der LandXplorer Technologie der Firma 3D Geo GmbH realisiert.

Berlin 3D Modell
Berlin 3D Modell

 28.02.2007

Ein neues Datenupdate bringt verbesserte Geländedetails in den Schweizer Alpen (Genauigkeit: 10m) und verbesserte Bilderauflösungen in Europa. Im Einzelnen sind das:

  • Gesamte Schweiz mit 50cm Auflösung und viele Städte mit 25cm.
  • Geländedaten der Schweiz mit 10m Auflösung), die ganzen Schweizer Alpen sind damit hochauflösend.
  • Gesamtes Dänemark in 50cm Auflösung
  • Städte in Frankreich: Lyon, LeMans, Lourdes, Riems, Nancy, Limoges, Lille, Arles
  • Deutschland: Potsdam und Magdeburg
  • Barcelona, Belem, Cape Town, Galapagos (Isabella Insel), Manaus, Mt Saint Helens, Recife, Rio, Venedig
  • Whistler British Columbia
  • USA: Volle Abdeckung für Wyoming & Utah
  • USA, Städte und Gebiete: Kirkland, WA; 6 Gebiete in Arksansas; Dallas county, IA; Rutherford County, NC; Lancaster County, NE; Johnson County, NC; Lee County, NC;

Matterhorn
Blick auf das Matterhorn, Schweiz

 22.01.2007

Neues Bildmaterial mit Auflösungen bis zu 2,5m (statt bisher 15m) von Spot Image für Belgien, Frankreich, Spanien und Portugal. Ein Teil der westlichen Alpen ist damit in höherer Auflösung.

Alpen
Westalpen

 17.01.2007

In Kürze wird wohl Hamburg mit 3D-Gebäuden versehen, und das in beeindruckender Qualität. Eine Vorschau gibt es schon hier:

Hamburg in 3D

 7. Januar 2007

Eine neue Google Earth Version (v4.0.2722) ist erhältlich. Damit steht unter anderem eine neue Ebene zur Verfügung, mit der texturierte 3D-Objekte eingeblendet werden können. Auch in deutschen Städten ist das möglich, z.B. die Skyline von Frankfurt, Düsseldorf, Dresden( Semperoper), München( Olympiastadion), Hamburg, Neumünster, Berlin...

Am beeindruckendsten dürfte momentan die Stadt Denver sein, die voller texturierter Gebäude ist. Auf längere Ladezeiten sollte man sich aber beim Besuch von Denver gefasst machen.

Frankfurt 3D
3D-Modelle in Frankfurt a. Main

 18. Dezember 2006

Neues weltweites Bilderupdate von Digital Globe, die meisten Änderungen dabei in Somalia und Australien.

  • US-Bundestaaten: Indiana und Delaware
  • Verschiedene hochauflösende Städte und Gebiete in Nordamerika: Monterey Bay, CA; Yakima County, WA; Summerland, Kanada; Greater East Wenatchee, WA; Polk County, IA; Warren County IA; und Bay County, FL
  • kleinere Updates in Großbritannien (Swansea, Edinburgh, Doncaster, Gwent) und erweitere Abdeckung in London
  • hochauflösendes Update für Bremerhaven, Dessau, Bamberg und Reutlingen in Deutschland.
  • Neuere Bilder für Lanzarote (Kanarische Inseln)
  • Flyover des XPrizeCup von Google Earth Blog und des Sanford, NC Flughafens
  • Cabo San Lucas, Mexiko
  • Foo Camp @ O'Reilly Headquarters in Sebastapol, CA


 23. November 2006

Neues Datenupdate - neben vielen neuen hochauflösenden Gebieten wurden auch Fehler in den SRTM-Geländedaten beseitigt. So erscheinen nun z.B. Mount Everest und Matterhorn sowie vielen andere Berge weltweit realistischer bei eingeschaltetem Gelände.

  • 13 neue hochauflösende Städte in Deutschland (Bayreuth, Bochum, Bielfeld, Castrop-Rauxel, Fulda, Hof, Mannheim, Marburg, Potsdam, Schweinfurt, Siegen, Unna Fröndenberg, Würzburg)
  • 6 hochauflösende Regionen in Großbritannien (Bridgend, Cleveland, Dundee, Plymouth, Poole, Rochford)
  • 31 Städteupdates von Digital Globe
  • Komplette Insel Oahu
  • Einzelne Städte/Gebiete in den USA: Grants Pass, OR; City of Kent, WA; Salem, OR; Douglas County, WA; Hartford County, MD; Jackson County, OR; Summit County, OR;
    Erweiterte Bilder für die Staaten Massachusetts, Rhode Island, Indiana, und Florida
  • Darfur
  • 66 weitere Inseln
  • verbessertes Wasser in der Bucht von San Francisco


 1. November 2006

Es gibt eine neue Version 4.0.2416 bzw. 4.0.2413 (Mac). Ein Feature ist neu hinzugekommen, das bisher den GE-Plus-Usern vorbehalten waren. Die Neuigkeiten im Einzelnen:
- Pfade und Polygone können eingezeichnet werden
- schnelleres Laden von 3D-Modellen
- mehr Icons
- bessere Ausleuchtung von 3D-Modellen
- mehr Optionen für den Druck von Ordnern und Routendaten
- verbesserte Timerfunktion
- Bilderoverlays können jetzt in der Höhe variieren.


 14. September 2006

Seit heute Nacht gibt es ein neue Beta 4 Version (4.0.280) zum Download.

  • Sprachunterstützung erweitert (u.a. japanisch)
  • Unterstützung von Zeitlinien (über kml)
  • Audrucken von Verzeichnissen und Wegbeschreibungen möglich
  • Anzeige der Koordinaten im UTM Sytem möglich (->Optionen)
  • WMS Unterstützung
  • Optionensmenü leicht abgeändert
  • Radio Buttons für Verzeichnisse direkt einschaltbar (ging vorher nur über kml editieren)
  • Google Earth ist ab sofort auch mit Joystick steuerbar


 13. September 2006

Google hat das Ebenen Menü neu strukturiert und auch neue Ebenen hinzugefügt.

  • Es gibt einen neuen Punkt: Empfehlungen(Featured Content)
    Darin enthalten:
    - National Geographic Magazin Layer
    - Discovery Networks
    - Nationalparks (USA)
    - Jane Gododall Institut- Layer
    - UNEP Atlas der Umweltveränderungen
  • Straßen Layer erweitert
  • 3D Gebäude: viele Städte in Japan jetzt auch in 3D


 8. September 2006

Ein neues Bilderupdate hat stattgefunden, es betrifft München, Düsseldorf, Karlsruhe, Gelsenkirchen, Bremen, Dresden, Erlangen/Fürth, Ludwigshafen, Schwerte und andere in Deutschland, sowie Teile von Österreich. Weltweit außerdem viele Gebiete in den USA, Belgien, Japan, Puerto Rico, in Norwegen die Gegend um Bergen, die Niederlande sind jetzt komplett in hoher Auflösung,


 21. Juli 2006

Wiesbaden und Bern (Schweiz) wurden mit hochauflösenden Lufbildaufnahmen versehen, zudem Update für Kanarische Inseln und viele Städte in Japan und Chicago, Illinois und Umgebung.


 9. Juli 2006

Eine neue Version von Google Earth ist erhältlich.
Für Windows: 4.0.1657
Für Mac: 4.0.1658
Einige Änderungen:

  • Sprache kann unter Optionen eingestellt werden
  • Auswählen der Zoomrichtung des Mausrades
  • Verbesserung des Speichermanagements
  • Speicher Cache wird automatisch auf besten Wert für den Computer gesetzt
  • Problem mit fehlenden Ebenen/Such/Orte Panels behoben


 12. Juni 2006

Google Earth ist jetzt als Google Earth 4 Beta auch in deutscher Sprache für Windows/Mac/Linux erschienen. Außerdem wurde Google Sketchup für den Mac und ein Update für Windows herausgebracht, nun werden auch 3D-Objekte mit Texturen in Google Earth unterstützt.


 11. Juni 2006

Update der Vektorlayer, diese wurden neu zusammengestellt und beinhalten nun auch Businessdaten für Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien. National Geographic Overlays für Nordamerika wurden hinzugefügt, die Google Earth Community Layers wurden ebenfalls upgedated.


 9. Juni 2006

Bisher größtes weltweites Datenupdate mit hochauflösenderen Aufnahmen, betrifft Städte aber auch ländliche Gebiete. Updates betreffen Israel, Saudi-Arabien, Russland, China, Afrika, Taiwan, USA, Kanada, Bermuda, die Karibischen Inseln sowie viele Inseln im Pazifik, Kuba, Puerto Rico, Südamerika, Neuseeland, Australien u.v.m. Etwas 33% der Weltbevölkerung haben nun eine Auflösung über 1m/Pixel.


 25. April 2006

Einige grundlegende Funktionalitäten, die bisher nur in den USA, Kanada, Japan und Großbritannien funktioniert haben, sind nun auch auf Deutschland erweitert worden:

  • Straßensuche: Nun kann auch in Deutschland nach Straßen gesucht werden
  • Routenplaner: Über Directions lässt sich jetzt die Route zwischen zwei Orten berechnen.
  • Suche nach Geschäften: Mit der Funktion local search kann man nach Geschäften in der Umgebung der momentanen Ansicht suchen.


 18. April 2006

Großes Datenupdate:

  • großes Datenupdate des Digital Globe Coverage in Westeuropa
  • Paris, Frankreich - GeoInfo 5/2004
  • Amsterdam, Assen, Houten, The Hague, Zeist, Wassenaar, Waterland - AeroData 2005
  • Livingston County, New York - NYGIS 2005
  • Columbia County, Orange, Rockland, Westchester,Sullivan, Ulster, Herkimer County, New York - NYGIS 2004
  • Herkimer County, New York - NYGIS 2003
  • Lawrence, Kansas - Digital Globe 4/2005, 1/2006 (ein wenig Schnee...)
  • Update des Google Earth Community layers (neuer Stand: 24. März), verbesserte Darstellung
  • Antweb neu im Community Showcase
  • Weltweite Placenames, Grenzen und Inselnamen von Europa Tech.
  • Alternative Namen für die Namen der "Populated Places" (Deutsch, Französich, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Englisch) - Europa Tech.


 31. März 2006

Sehr aktuelles 7,5cm/Pixel Update für Las Vegas (März 2006). Außerdem:

  • Koh Tao und einige andere Inseln in Thailand hinzugefügt/erneuert
  • schwarzer Rand in Massachusetts entfernt
  • kleinere Änderungen in München
  • kleinere Änderungen in Mumbai und Chandigarh (Indien)


 23. März 2006 - Deutschland ist schärfer!

Endlich ist auch Deutschland scharf geworden! Fast ganz Deutschland ist nun in hoher Auflösung vorhanden, einige Städte wie Berlin, Dortmund und Frankfurt sogar in sehr hoher Auflösung.
Die 15-Meter Auflösung weltweit basiert nun auf TruEarth.


 13. Februar 2006

Update der Datenlayer, der Google Earth Community Layer ( Stand momentan: 24.1.), nordamerikanische Autofähren, verbesserter Community Showcase Layer.


 9. Februar 2006

Unterstützung der Version 10.3.9 (Panther) der kostenlosen Google Earth Mac-Version beta2.


 18. Januar 2006

Verbesserung der Straßendarstellung (Roads) in den USA, in Kanada, Puerto Rico, und den US Virgin Islands.


 10. Januar 2006

Es gibt ab sofort eine offizielle Google Earth Beta-Version für den Mac.


 13. Dezember 2005

Vektordaten und der Google Earth Community Layer wurden verbessert, verbesserte Straßendarstellung (vor allem in Europa), unterschiedlich dichte Business Layer (z.B. Restaurants) wurden hinzugefügt. Die verbesserte Straßendarstellung sollte vor allem bei schlechteren Grafikkarten die Geschwindigkeit bei eingeschalteten Straßen deutlich erhöhen.
Update der Google Earth Community Layer (aktueller Stand:24.11.).


 2. Dezember 2005

Neue Auflösungen für Großbritannien (1,5 m Daten)

- England (London 2001, Bedfordshire 2002, Berkeshire-2003,
Birmingham-2001, Bournemouth-2000, Bournemouth-2003, Bristol-2003,
Broadlands-2003, Cambridge-City-2002, Cambridgeshire-2003, Corby-2003,
Coventry-2001, Dudley-2001, Exmoor-2003, Farnborough-2004,
Gloucester-2002, Gosport-2001, Isle-of-Wight-2004,
Kingston-upon-Hull-2003, Lancashire-2000, Luton-BC-and-Airport-2003,
Manchester-2000, Mansfield-2003, Medway-2003, Merseyside-2000,
Milton-Keynes-2000, North-Lincs-2002, Peterborough-Hampton-2002,
Poole-2000, Portsmouth-2004, Reigate_and_Banstead-2003,
Runnymede-and-Spelthorne-2002, Sandwell-2001, Sevenoaks-2001,
Solihull-2001, South-Cambridgeshire-2003, South-Oxfordshire-2003,
South-Yorkshire-2002, South_Ayrshire-1999, Southampton-2004,
Southend-2003, Stansted-2004, Suffolk-Coast-2000, Surrey-1999,
Swansea-2003, Tyne-Wear-Gateshead-2001, Tyne-Wear-Newcastle-2001,
Tyne-Wear-North-Tyneside-2001, Tyne-Wear-South-Tyneside-2001,
Tyne-Wear-Sunderland-2001, West-Yorkshire-2002, Wolverhampton-2001,
Wycombe-2003, Wyre-Forest-2004)

- Schottland (Aberdeen 2001, Craigmore 2003, Dundee 2001, Glasgow 2002,
Renfrewshire 2002)

- Nordirland (Nord Belfast 2001, Nord Carrickfergus
2001, North Downs 2001)

- Wales (Blaenau Gwent 2001, Bridgend 2003, Caerphilly 2001, Cardiff
2001, Merthyr Tydfil-2001, Newport 2001, Rhondda Cynon Taff 2001,
Torfaen 2001, Vale of Glamorgan 2001)

Verbesserte Darstellung (Digital Globe 0,7m Daten)
---------------------------------------
- Alexandria, Egypt
- Asuncion, Paraguay
- Bamako, Mali
- Bangalore, India
- Cairo, Egypt
- Hyderbad, India
- Kano, Nigeria
- La Paz, Bolivia
- Mexico City, Mexico
- Montevideo, Uruguay
- Omaha, Nebraska
- Provo, Utah
- Pune, India
- Quito, Ecuador
- Sydney, Australia
- Tokyo, Japan

USA
- Albany, NY
- Columbia, NY
- Las Vegas, Nevada
- Springfield, Massachusetts
- Mt. Helena, Montana
- Nashville, TN
- NW Arkansas

andere
- Galapagos Inseln
- Bilder des Erdbebengebietes in Pakistan (Digital Globe)
- Nanaimo, Kanada





27. Oktober 2007

neues Bilderupdate (Deutschland Nord und Allgäu u.a.
mehr...

2. Oktober 2007

weltweites Datenupdate für über 130 Länder
mehr...

27. Juli 2007

Datenupdate, u.a. Deutschland, Alpen
mehr...